VDMA2 viewer

Industrial Security

Shutterstock

Ohne den Schutz von Daten und Know-how in den unternehmens-übergreifenden Produktions- und Kommunikationsprozessen ist Industrie 4.0 undenkbar. Der VDMA unterstützt seine Mitglieder in allen für die Security relevanten Gebieten.

Industrial Security schützt nicht nur industrielle Kommunikations- und Produktionssysteme. Sie sorgt vor allem dafür, dass Maschinenbauer sicher und zuverlässig produzieren können. 

Der VDMA bietet seinen Mitgliedsunternehmen umfassende Unterstützung zu diesem Thema. Im Mittelpunkt steht hierbei die Hilfe zur Selbsthilfe, zum Gedankenaustausch sowie zur politischen Unterstützung auf nationaler und internationaler Ebene. Mehrere Gremien zu Security, umfassende Publikationen und Veranstaltungen stehen Mitgliedern offen. Ergänzt werden diese Aktivitäten durch verschiedene Services der VSMA GmbH, einem Versicherungs-Tochterunternehmen des VDMA. 

Überblick:

Die Produktpiraterie Studie aus dem Jahr 2020 zeigt: Produktpiraterie schädigt den Maschinenbau in Milliardenhöhe: Der jährliche Schaden liegt bei insgesamt 7,6 Milliarden Euro.Viele Fälschungen bedeuten eine Gefahr für den Betrieb von Maschinen und Anlagen; China bleibt das Hauptvertriebsland für Plagiate; Unternehmen klagen immer seltener gegen Produktpiraten

Weitere Informationen zur Produktpiraterie-Studie: https://industrialsecurity.vdma.org/viewer/-/v2article/render/48534048

Notfall-Hilfe gegen Ransomware: https://industrialsecurity.vdma.org/viewer/-/v2article/render/47727760

Podcast „Cybersecurity im Fokus – Angriffsziel Industrie“

https://derindustriepodcast.podigee.io/9-cybersecurity

Weitere Informationen:

Industrialsecurity.vdma.org