VDMA Studie „Plattformökonomie im Maschinenbau“

Shutterstock

Mit Unterstützung der Deutschen Messe AG und der Unternehmensberatung Roland Berger ist beim VDMA die Studie „Plattformökonomie im Maschinenbau“ entstanden.

Die Studie untersucht die besonderen Ausprägungen und Potentiale von Plattformökonomie in der Maschinenbaubranche, identifiziert die wesentlichen Herausforderungen für Unternehmen und gibt Handlungsempfehlungen zum Einstieg und zur erfolgreichen Umsetzung.

Im Rahmen der Hannover Messe wird die Studie offiziell vorgestellt werden. Die Vorstellungstermine sind am 25.04.2018 um 10:30 Uhr auf dem Forum "Motion & Drives" der IAMD in Halle 23 – B20 und am 26.04.2018 um 15:00 Uhr im Forum Forum Industrie 4.0 meets the Industrial Internet in Halle 8.

Nach der Hannover Messe kann die Studie beim VDMA Fachverband Software und Digitalisierung kostenfrei bei Biljana Gabric bestellt werden.