VDMA Studie „Plattformökonomie im Maschinenbau“

Shutterstock

Mit Unterstützung der Deutschen Messe AG und der Unternehmensberatung Roland Berger ist beim VDMA die Studie „Plattformökonomie im Maschinenbau“ entstanden.

Die Studie untersucht die besonderen Ausprägungen und Potentiale von Plattformökonomie in der Maschinenbaubranche, identifiziert die wesentlichen Herausforderungen für Unternehmen und gibt Handlungsempfehlungen zum Einstieg und zur erfolgreichen Umsetzung.

Im Rahmen der Hannover Messe wurde die Studie offiziell vorgestellt werden.

Die Studie ist für Mitglieder ab sofort beim VDMA Fachverband Software und Digitalisierung kostenfrei erhältlich. Bitte schreiben Sie bei Interesse eine Nachricht mit Ihrer Mailadresse an Biljana Gabric.

+++ Bitte beachten Sie, dass die Studie NUR für Mitglieder zur Verfügung steht und nicht an Dritte weitergegeben werden darf! +++