Relaunch der Software und Digitalisierungs-App mit neuen Features

Shutterstock

Der VDMA-Fachverband Software und Digitalisierung hat seine App um neue Features erweitert, die ab sofort und kostenfrei in den App-Stores erhältlich sind.

Mit diesem Release steht die App auch für Microsoft Devices sowie unter Windows 10 zur Verfügung. Mit der App ist es möglich, eine entsprechende Auswahl von Beratungshäusern – strukturiert nach Anwendungsfällen – zu bekommen. Kurzumfragen in der App ermöglichen Ihnen, sich aktiv bei der Themeneinbringung zu beteiligen. Für Tablets wurde die Bedienoberfläche angepasst, um die Bedienung noch einfacher zu gestalten. Mit Push-Nachrichten werden Sie immer informiert, sobald es beim Fachverband Software und Digitalisierung Neuigkeiten zu verschiedenen Themen, Reports oder Veranstaltungen gibt.

„Über die Push-Nachrichten informieren wir über die neuesten Trends und Innovationen aus der Digitalisierungs- und Software-Welt. Das Gute dabei ist: Der Nutzer ist nicht von Informationen genervt, die er nicht haben will. Er kann selbst auswählen und damit entscheiden, zu welchen Themen er informiert werden möchte“, erklärt Prof. Claus Oetter, stellv. Geschäftsführer Fachverband Software und Digitalisierung.

Mit mehr als 390 Mitgliedern deckt der Fachverband Software und Digitalisierung eine enorme Bandbreite von Software-Unternehmen ab, die mit neuesten Trendthemen aus der Digitalisierung auf dem Markt ganz vorne dabei sind und Innovationen für den Maschinen- und Anlagenbau bieten. „Mit dem Relaunch der App möchten wir unsere Mitglieder und Interessierte auf dem neuesten Stand halten und aktiv daran teilhaben lassen, was sich in der Welt der Digitalisierung verändert“, so Rainer Glatz, Geschäftsführer im Fachverband Software und Digitalisierung.

Die kostenlose App „VDMA Software und Digitalisierung“ ist für die Betriebssysteme iOs, Android und Microsoft für mobile Endgeräte und Win10 verfügbar und kann ganz einfach in den App-Stores heruntergeladen werden. Ist die App auf Ihrem Gerät installiert, können Sie in den Einstellungen Ihre Push-Nachrichten verwalten. Die Standardeinstellungen sind so gewählt, dass Sie zunächst zu allen Themen Pushs erhalten. Sie können diese Einstellungen beliebig verändern, indem Sie den jeweiligen Knopf verschieben. Die Aktualisierung der App läuft auf Ihren mobilen Endgeräten im Hintergrund ab.

Download
Die App steht im Play Store für Android, im App Store für IOS und im Microsoft Store zum Download bereit.