Nachwuchspreis Digitalisierung im Maschinenbau

Maschinen über die eigene Handfläche steuern: Nachwuchspreis für Medieninformatik-Student

Einen aktuellen Bericht zum Nachwuchspreis Digitalisierung über den Preisträger in der Kategorie Masterarbeit lesen Sie hier 

Wie kann man eine Maschine in einer Virtual-Reality-Anwendung ganz ohne Tastatur und Bediengeräte präzise steuern? Für diese Frage fand Dominic Gottwalles in seiner Masterarbeit im Fach Medieninformatik an der Saar-Uni eine überzeugende Lösung. In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Centigrade GmbH entwickelte er eine virtuelle Industrieumgebung, in der Probanden eine Maschine virtuell über die eigene Handfläche steuerten. Für seine Masterarbeit erhielt Dominic Gottwalles jetzt den Nachwuchspreis „Digitalisierung im Maschinenbau“ vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA).

Einen weiteren Artikel über den Nachwuchspreis Digitalisierung im Maschinenbau finden Sie online auf konstruktion-entwicklung.de