30 Jahre COPA-DATA

Roland Hölzl | Fotografiert für Game-Changer #2, Wirtschaftskammer Salzburg

COPA-DATA feiert 30-jähriges Bestehen.

Mit der Vision, die Automatisierung in der Industrie spielerisch einfach zu machen, gründete Thomas Punzenberger 1987 in Salzburg die Ing. Punzenberger COPA-DATA GmbH. Am 1. September 2017 feiert COPA-DATA sein 30-jähriges Bestehen.

Seit Beginn der Firmengeschichte hat sich COPA-DATA der Technik verschrieben. Bereits Ende der 1980er-Jahre erkannten die Brüder Thomas und Alexander Punzenberger das Potenzial von Software-Systemen in der Industrie.

Mit ihren Software-Systemen und einem wachsenden Netzwerk kompetenter Partnerunternehmen unterstützt COPA-DATA heute Unternehmen aus den Branchen Automotive, Energy & Infrastructure, Food & Beverage und Pharmaceutical bei ihrer digitalen Transformation hin zur Smart Factory. Das reicht von klassischen Automatisierungsprojekten zur Visualisierung, Überwachung und Steuerung von Maschinen und Anlagen bis zu Cloud-basierenden Industrial Internet of Things-Lösungen für standortübergreifende Datenanalysen oder die vorausschauende Wartung.

COPA-DATA ist seit 2008 Mitglied im Fachverband Software und Digitalisierung.