Cloud Computing

Pixabay | Barni1

Zahlreiche Anwendungen, für die sich die Cloud anbietet.

Ob ein Cloud Dienst in Frage kommt, ist von vielen Faktoren abhängig und muss im Vorfeld sorgfältig geprüft werden. Erst dann kann die Entscheidung getroffen werden, ob eine Public Cloud, eine Private Cloud oder eine hybride Form in Frage kommt.

Bestimmte Prozesse, die harte Echtzeit erfordern, lassen sich nicht ohne Bedenken in die Cloud verlagern. Grundsätzlich sind Cloud Anwendungen dort angebracht, wo unternehmens-unspezifische Prozesse mit geringem Schnittstellenbedarf zu den anderen Unternehmenssystemen in kurzer Zeit realisiert werden sollen. Hier gibt es zahlreiche Anwendungen für die sich die Cloud anbieten.

Um den Anwendern aus dem Maschinen- und Anlagenbau eine Hilfestellung zu geben, haben wir einen Leitfaden erstellt.

Dieser Praxisleitfaden geht der Frage nach, welche Lösungen eine branchenbezogene Relevanz genießen und unter welchen Rahmenbedingungen der Einsatz cloud basierter Dienste einen Beitrag zum Geschäftserfolg leistet. In zahlreichen Publikationen wurde bereits allgemein über dieses weitreichende Thema referiert, vielfach ohne jedoch dabei konkret auf die Bedürfnisse und Herausforderungen im Maschinen- und Anlagenbau einzugehen.

Ein Beispiel für best practice zum Themenfeld Cloud Computing finden Sie im Downloadbereich dieses Artikels. 

Downloads