Servicemanagement Systeme

Fotolia | Picture Factory

Nahezu jeder Maschinen- und Anlagenbauer verfügt über eine Kundendienst- oder Serviceabteilung.

Nahezu jeder Maschinen- und Anlagenbauer verfügt heute über eine Kundendienst- oder Serviceabteilung. Diese bildet häufig über die gesamte Betriebsdauer des Produktes die direkte Schnittstelle zum Kunden. Umso wichtiger ist es, die Serviceleistungen professionell zu erbringen. Dazu ist es unter anderem sinnvoll, die Abläufe und Informationen über ein Servicemanagementsystem zu steuern. Nach aktuellen VDMA-Erhebungen (vgl. IT-Report 2016) haben mittlerweile rund 75 Prozent der Unternehmen des Maschinenbaus eine solche Lösung im Einsatz.


Insgesamt werden wir bei unseren Veranstaltungen von rund 54 Software- und Beratungsunternehmen, die sich im Fachverband Software und Digitalisierung zu diesem Thema engagieren, unterstützt. Eine aktuelle Übersicht der Unternehmen finden Sie auf www.vdma-products.com unter dem Suchbegriff „Servicemanagement Lösung“ oder in kompakter Form im Downloadbereich des Artikels.


In zahlreichen Veranstaltungen wurde das Thema Service bereits behandelt. Dabei wurden unter anderem zu folgenden Themen Praxisbeiträge vorgestellt und diskutiert: 


•    Einführung von Servicemanagementsystemen 

•    Digitale Ersatzteilkataloge / Webshops

•    Aus-/Weiterbildung für Servicetechniker

•    Mobile Anbindung von Servicetechnikern

 

Downloads